Vorqualifizierte Isolierlösungen

Einführung in unsere
Vorqualifizierten Isolierlösungen

Bevor Unternehmen Ihre temperatursensiblen Güter mit einem sicheren Gefühl versenden können, gilt es im Vorfeld einige Parameter abzuklären. Fragen zu den Punkten Temperatur, Zeit, Risiko, Volumen und Kosten müssen gestellt und beantwortet werden. Vor dem Hintergrund der umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse von Tempack in der Kühlkettenbranche sowie in Anbetracht der vielen Tests, die in unserem Labor durchgeführt wurden, stellen unsere vorqualifizierten Isolierverpackungssysteme die ideale Lösung für Ihre Anforderungen dar.

Mit einem umfassenden Portfolio an Isolierboxen und –behältern sowie Thermoelementen, sind wir und unsere Lösungen in der Lage, allen Anforderungen und Eventualitäten gerecht zu werden. Wir von Tempack können Ihnen eine ganze Reihe vorqualifizierter Isolierverpackungssysteme für temperaturempfindliche Waren anbieten, die perfekt auf bestimmte Anforderungsprofile abgestimmt sind.

Jede unserer Lösungen kombiniert verschiedene Bausteine, um die definierten Anforderungen zu erfüllen. Die Isolierverpackungen, Thermoelemente und Thermobarrieren sind so aufeinander abgestimmt, dass pharmazeutische Produkte und alle anderen thermosensiblen Waren sicher im Kühl- Raum- oder Tiefkühltemperaturbereich versendet bzw. transportiert werden. Diese „gebrauchsfertigen“ Isolierverpackungssysteme halten den gewünschten Produkttemperaturbereich über einen Zeitraum von 24 bis 72 Stunden. Sollten Ihre Sendungen länger unterwegs sein, so können wir Lösungen anbieten, die Ihre Waren noch deutlich länger temperieren.

Ausgehend vom zu versendenden Netto-Produktvolumen bestimmen wir die Isolierung sowie die benötigte Art und Konfiguration der Thermoelemente, um eine lückenlose Kühlkette und maximalen Schutz für Ihr wertvolles Transportgut zu gewährleisten. Weitere wichtige Bausteine bei der Entwicklung unserer Lösungen sind: die Transortdauer, die Art des Transports, die speziellen (thermischen) Eigenschaften des Transportguts, die Anforderungen an Handling und Lagerung, das verfügbare Budget, etc.

Pharma 24-36 Stunden, faltbar
Unsere platz- und kostensparende Kühlkettenlösung

Diese hocheffektive, kostengünstige und vorqualifizierte Isolierlösung gewährleistet die Unversehrtheit von Medikamenten und Impfstoffen über 36 Stunden und stellt eine lückenlose Kühlkette im Temperaturbereich +2° bis +8°С sicher. Eine Isolierbox aus extrudiertem Polystyrol (XPS) wird hier mit festen Kühlakkus und smarten Thermobarrieren kombiniert. Somit kommen Ihre Waren sicher und stets gut gekühlt an ihr Ziel. Durch die innovative weil faltbare Isolierbox ist das Isoliersystem im Handumdrehen versandbereit und bietet Kunden im Pharmabereich erhebliche Einsparungen bei Lager-, Handhabungs- und Transportkosten.

Pharma 36-48 Stunden AFNOR
Das zertifizierte System für nationale Kühlsendungen

Die Lösung Pharma 36-48h AFNOR von Tempack wurde unter Berücksichtigung der harten Anforderungen bei Sendungen im Landverkehr entwickelt. Im Prüflabor getestet und zertifiziert, wird ein Netto-Produktvolumen von bis zu 37 Litern bis zu 48 Stunden lang im gekühlten Zustand sicher transportiert. Eine Isolierbox aus expandiertem Polystyrol und leistungsstarke Kühlakkus sorgen für eine geringe Wärmeleitfähigkeit, Energieeffizienz und hervorragende Dämpfungseigenschaften. Dieses Einweg-Verpackungssystem ist für extreme Sommer- und Wintertemperaturen sowie für Frühling-/Herbstprofile vorqualifiziert.

Pharma CRT 72 Stunden ISTA
Das robusteste Isoliersystem für Sendungen bei Raumtemperatur

Um die Unversehrtheit temperaturempfindlicher Pharmazeutika über die gesamte Transportdauer zu bewahren, kombinieren wir einen hochisolierenden Isolierbehälter aus Polyurethan mit modernen und smarten PCM-Thermoelementen. Dieses Isoliersystem wurde extremen Profiltests unterzogen, um eine ganzjährige Leistung zu gewährleisten. Es wurde nach den strengen ISTA 7D-Standards vorqualifiziert, hält Stößen sowie Druck stand und sorgt dafür, dass Waren sicher 72h lang im kontrollierten Raumtemperaturbereich zwischen +15° und +25°С versendet werden können.

Biotech 48-72 Stunden
Das Isoliersystem für Biotech-Produkte

Die Kombination eines Isolierbehälters aus PU, ergänzt durch einen XPS-Behälter, feste Kühlakkus und Thermobarrieren bieten ein Höchstmaß an thermischen Schutz für Biotech-Produkte, die per Luftfracht oder über Land versendet werden. Um das Wohl der Patienten zu gewährleisten, wurde die Tempack Isolierverpackungslösung Biotech 48-72h im Labor getestet und vorqualifiziert, um temperaturempfindliche Luftfracht das ganze Jahr über zwischen +2° und +8°C versenden zu können. Das System ist so konzipiert, dass das Netto-Produktvolumen maximiert und das Volumengewicht reduziert wird, was zu erheblichen Einsparungen bei den Transportkosten führt.

Palettenshipper +72 Stunden
Unsere Lösung für großvolumige Sendungen bei Einhaltung einer lückenlosen Kühlkette

Wenn es darum geht, biologische Produkte und pharmazeutische Wirkstoffe in Mengen von bis zu 1.500 Litern über lange Zeiträume zu transportieren, wird dieses moderne Isolierpalettensystem alle Ihre Erwartungen erfüllen. Um große Sendungen thermosensibler Waren sicher ans Ziel zu bringen, kombinieren wir einen Polyurethan-Behälter, PCM-Thermoelemente und Thermobarrieren. So sichern wir den gewünschten Produkttemperaturbereich bei Raum- oder Kühltemperatur über 72 Stunden und länger. Gleichzeitig schützen wir das Transportgut vor extremen Umgebungstemperaturen und damit verbundenen Schwankungen, die bei Interkontinentalsendungen auftreten.

Downloaden Sie unsere Unternehmensbroschüre