Über uns

Wer wir sind

Tempack, ein Unternehmen der Softbox-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Isolierverpackungslösungen. Unsere Hauptaktivität konzentriert sich auf die Herstellung, Entwicklung und Qualifizierung von Verpackungslösungen für den Transport und den Versand temperaturempfindlicher Produkte, einschließlich biologischer und infektiöser Proben.

Unsere innovativen und anspruchsvollen Verpackungslösungen garantieren eine lückenlose Kühlkette für Ihre pharmazeutischen, biologischen und chemischen Produkte sowie für kühlpflichtige Lebensmittel und das während des gesamten Transport- und Versandprozesses. Um dieser Vielfalt an Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir eine sehr umfangreiche Produktpalette an.

Wir verpflichten uns zu strengen Tests und Qualifizierungen, um Lösungen zu entwickeln, die auch unter anspruchsvollen Bedingungen verlässlich funktionieren. Gleichzeitig überzeugen unsere Lösungen durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis.

Warum Tempack

1Wir verfolgen einen kooperativen Ansatz, um im engen gemeinsamen Austausch mit unseren Kunden perfekte Verpackungslösungen zu entwickeln.

2 Wir pflegen langjährige Partnerschaften zu vielen der weltweit führenden Pharma-, Biotech-, E-Commerce- und Lebensmittelunternehmen.

3 Wir bieten Benchmark-Lösungen, die flexibel und dynamisch sind und oft über die bloße Einhaltung von Industrievorschriften hinausgehen.

4 Unser Engagement für technologische Innovation treibt uns in jedem Moment an.

5 Unsere Richtlinien sind ethisch und ökologisch vorbildhaft.

Unser globales Netzwerk

Spanien

Av. Pau Casals 61
08907
L’Hospitalet de Llobregat
Barcelona

  (+34) 93 366 10 25

Deutschland

Schubertstr. 13
D-28209 Bremen

  +49 (0) 421 84 13 94 87

Service

Kundenspezifische Lösungen

Wir entwickeln und produzieren kundenspezifische Isolierverpackungslösungen, um auch die strengsten Anforderungen thermosensibler Produkte zu berücksichtigen und zu erfüllen. Um eine optimale Leistung zu gewährleisten, werden diese Lösungen getestet und validiert, wobei die logistische Wirtschaftlichkeit berücksichtigt wird, der sich die Pakete während des Transports unter temperaturkontrollierten Bedingungen stellen müssen.

Physikalische Merkmale wie Volumen und Gewicht werden im Zusammenhang mit den von unseren Kunden ausgewählten Logistikmerkmalen bewertet. Dazu gehören typischerweise die Transportart, die Transportdauer und die zu erwartenden Temperaturbelastungen, basierend auf den klimatischen Bedingungen der jeweiligen Versandregion(en).

Wir verfolgen daraufhin einen modularen Ansatz hinsichtlich der verwendeten Materialien und der damit zusammenhängenden Lagerverwaltung: Wir optimieren die Anzahl der Komponenten und reduzieren somit letztlich die Kosten, die im Zusammenhang mit Logistik und Distribution stehen.

Merkmale unserer kundenspezifischen Lösungen

Personalisierter Service

tempack-custom

Maßgeschneidert auf den individuellen Anforderungen basierend

Variable Größen und Konfigurationen

simulation

Branchenspezifische Validierungsleistungen

Transportspezifische Designmöglichkeiten

Interne und externe Schulungen

kit-lock

Spezialisierter technischer Support

Problembewertung und -analyse

Labortests und Validierungsprozess

Der gesamte Design-, Simulations- und Testprozess sowie die Qualifizierung der Verpackungsautonomie für einen kompletten Kühlketten-Logistikkreislauf wird im 325 Quadratmeter großen, ISO 9001-zertifizierten Labor von Tempack durchgeführt. Ausgestattet mit modernster Technologie stellt die Einrichtung sicher, dass unsere Kühlketten-Verpackungslösungen sowohl den Profilen unserer Kunden als auch den Standards der Branche (ISTA, IATA, UN, WHO, AFNOR) entsprechen.

Jede einzelne Isolierverpackungslösung wird in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften entwickelt und stellt die Unversehrtheit Ihres Produkts während des Transports sicher. Um dies zu gewährleisten, führt unser ausgebildetes Personal mehr als 500 Tests pro Jahr durch. Das Spektrum bildet Produktvolumina von 0,1bis 2.500 Litern und simulierte Umgebungstemperaturen von -25⁰C bis +60⁰C ab.

Qualifizierungsprozess

Stufe 1

Analyse der Anforderungen unserer Kunden

Stufe 2

Definition der idealen Lösung, Prototypherstellung und Prä-Validierung

Stufe 3

Validierung der finalen Isolierverpackungslösung

Nachhaltigkeit

Tempack entwickelt Produkte und Versandlösungen, die einen Beitrag zu den wachsenden Verpflichtungen der Kunden im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) leisten. Das Unternehmen hat einen Großteil seiner jüngsten Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf die Verwendung von recycelbaren Materialien und die Lieferung von wiederverwendbaren Verpackungssystemen konzentriert. Die neue Upcycled Greenin Solutions-Reihe ist ein Beispiel für diesen Fokus. Wir verwenden bzw. upcyceln Baumwollabfälle aus der Textilindustrie, die normalerweise auf der Mülldeponie landen würden und wandeln diese in neue Isoliereinlagen um. Dies ist ein Prozess, der mit minimalem Energieaufwand und vor allem ohne Einsatz kostbaren Wassers abläuft. Unsere Produkte stehen so in Einklang mit den zunehmenden Umweltverpflichtungen globaler Unternehmen und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen der Industrie an den globalen Kühlkettenversand.

CSR stellt für Tempack ein sehr wichtiges Thema dar. Daher konzentrieren sich unsere Bemühungen nicht nur auf die Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen, sondern auch auf die Anwendung von Prozessen und Verbesserungen im eigenen Haus, um unseren ökologischen Fußabdruck zu optimieren. Zu diesem Zweck haben wir im August 2020 Solarzellen installiert, die es uns ermöglichen, unsere eigene Energie zu erzeugen und ein nachhaltigeres Unternehmen zu werden. Mit dieser Initiative konnten wir die folgenden Ergebnisse erzielen:

39,10MWh

Erzeugte Energie

15,64T

Tonnen Kohle-Einsparung

18,57T

Tonnen C02-Reduktion

174Stk.

Übersetzt in Gepflanzte Bäume

IMS-Richtlinie

TEMPACK definiert seine Politik des integrierten Managementsystems (IMS) als Teil der allgemeinen Geschäftspolitik TEMPACKs und verpflichtet sich diese zu erfüllen, zu verbreiten und die Einhaltung von allen Mitarbeitern zu sichern.

Um das Engagement für Qualitäts- und Umweltmanagement zum Ausdruck zu bringen, basiert das Management-System TEMPACKs auf der Norm :

  • UNE-EN-ISO 9001:2015 „Qualitätsmanagementsysteme – Bedarf“
  • UNE-EN-ISO 14001:2015 „Umweltmanagementsysteme – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung“.

Um zu bestätigen, dass die Anforderungen dieser Standards erfüllt werden, werden regelmässig von einer externen Zertifizierungsbehörde (GIS) Überprüfungen und Zertifizierungen vorgenommen.

Die Politik des integrierte Management Systems TEMPACKs umfasst alle Aktivitäten, die im IMS integriert und wie folgt definiert sind:

  • Unser Engagement für die kontinuierliche Verbesserung des integrierten Qualitäts- und Umweltsystems sowie die Vermeidung von Umweltbelastungen.
  • Ständiger Kontakt mit unseren Kunden, um maßgeschneiderte Lösungen für ihre Bedürfnisse zu liefern, unter Berücksichtigung eines gleichzeitigen maximalen Schutzes der Umwelt.
  • Vereinbarung langfristiger Verträge und / oder Exklusivverträge mit unseren Lieferanten. Einnahme einer Vorreiterrolle bei der Markteinführung von neuen Produkten.
  • Prüfungen der angebotenen Lösungen in unserem Labor.
  • Einhaltung aller gesetzlich vorgeschriebenen Handelsanforderungen, wie auch jener Anforderungen, auf die sich unser Unternehmen verpflichtet.

Downloaden Sie unsere Unternehmensbroschüre